Nachhaltig gut essen!

Nicht nur zu Hause, sondern auch beim Besuch in einem Restaurant auf Regionalität, Nachhaltigkeit und qualitativ hochwertige Produkte zu achten, ist in Klagenfurt ganz einfach. Denn neben altbekannten Klagenfurter Institutionen setzen nun immer mehr Restaurants auf Küche mit Sinn.

Weiterlesen

Kaffeekultur pur: 9 der besten Cafés in Klagenfurt

„Der beste Kaffee!“, „Die coolste Location“, wir folgen den Rufen und haben uns ein paar Cafés in Klagenfurt genauer unter die Lupe genommen. Wer denkt, dass es nur in Wien hippe Läden gibt, irrt sich gewaltig: Von klassischem Kaffeehauscharme bis zum Hipster-Flair ist alles dabei. Der Durchschnittsverbrauch pro Kopf in Österreich sind drei Tassen täglich, wir machen eine Ausnahme und trinken heute gleich mehrere. Ein Resümee.

Weiterlesen

Drohnen sollen sich selbst besser wahrnehmen können

Drohnen werden immer häufiger als selbstständige Akteure in unkontrollierten Umgebungen eingesetzt. Dafür braucht es eine zuverlässige Steuerung und Navigation. Das Forschungsteam der Universität Klagenfurt unter der Leitung von Stephan Weiss und Jan Steinbrener, dem auch der Doktorand Christoph Böhm angehört, arbeitet nun daran, die Eigenwahrnehmung der Drohne zu verbessern, damit sie sich in Zukunft besser an sich verändernde Bedingungen anpassen kann.

Weiterlesen

Die besten Beach Bars am Wörthersee

Hallo Sommer! Lust auf Sommerfeeling am türkisblauen Wasser? Wir präsentieren euch die angesagtesten Beach Bars am Wörthersee:

Weiterlesen

3D-Druckdateien statt Güter transportieren: Wie wirken sich neue Technologien auf Lieferketten aus?

Die Pandemie hat die optimierten weltweiten Supply Chains ins Wanken gebracht und die Grenzen von deren Leistungsfähigkeit aufgezeigt. Gleichzeitig hat die Digitalisierung einen neuen Schub erhalten. Zukünftig müssten Güter nicht mehr tausende Kilometer weit transportiert, sondern könnten überall mittels 3D-Druck gefertigt werden. Die neuen Technologien hätten umfassende Auswirkungen auf Lieferketten, so Maximilian Kunovjanek, der am Institut für Produktions-, Energie- und Umweltmanagement forscht.

Weiterlesen

Was das Bergsteigen mit der Mathematik zu tun hat

Dass sich einem im Leben Wege erschließen, mit denen man gar nicht gerechnet hat, hat Johannes Hofmeister, Doktorand in der Statistik, erst kürzlich erlebt. Uns hat er erzählt, warum aus ihm (einstweilen) doch kein Lehrer, aber ein begeisterter mathematischer Forscher geworden ist.

Weiterlesen

Diese bessere Alternative könnte Sie auch interessieren …

Recommender Systems sind uns vor allem von Verkaufsplattformen bekannt. Sie empfehlen uns auf Basis unserer bisherigen Entscheidungen Produkte, die wir auch noch interessant finden könnten. Aber können sie uns auch hin zu für uns selbst „besseren“ Alternativen lenken? Mathias Jesse, Doktorand im Kolleg DECIDE, untersucht die Wirkmechanismen verschiedener technischer Konzepte.

Weiterlesen

Guten Gewissens als Sustainable Entrepreneur*in Geld verdienen: Funktioniert das?


Wie kann man ein reines soziales und ökologisches Gewissen mit einer gut gefüllten Brieftasche verbinden? Patrick Gregori hat sich in seiner Dissertation mit Sustainable Entrepreneurship beschäftigt und untersucht, welcher „Wert“ zu welchem Zeitpunkt für Unternehmer*innen entscheidend ist.

Weiterlesen

Welcome Days: Schon zu Semesterbeginn „gut ankommen“

Die Welcome Days vermitteln Erstsemestrigen die wichtigsten Informationen rund um den Studieneinstieg. Dieses Wintersemester finden die Welcome Days online statt. Unterschiedliche Kurzpräsentationen werden als Videostream zur Verfügung gestellt. So kann man die Universität Klagenfurt und ihre verschiedenen Serviceeinrichtungen kennenlernen und bekommt wichtige Informationen zu allen Studienprogrammen. Die Teilnahme an den Welcome Days zählt als Lehrveranstaltung und bringt 1 ECTS-AP. Was man sich unter den Welcome Days vorstellen kann und wie genau die zwei Tage ablaufen, erklärt uns Organisatorin Friederike Bollmer im Interview.

Weiterlesen

Der Zukunftsberechner

Unter welchen Umständen kann man mit Hilfe der Mathematik errechnen, wie viele und welche Tiere wo leben werden, wie sich Viren verbreiten und wie groß unsere Wirtschaftsleistung morgen sein wird? Christian Aarset hat mathematische Modelle entwickelt, die eine solche Berechnung der Zukunft ermöglichen sollen. Kürzlich hat er seine Dissertation, betreut von Christian Pötzsche, abgeschlossen. 

Weiterlesen