Bewerbungsfenster geöffnet: Günther-Stotz-Preis für herausragende Abschlussarbeiten

Studierende des Instituts für Medien- und Kommunikationswissenschaft haben wieder die Chance, mit dem Günther-Stotz-Preis für ihre sehr guten Bachelor- und Masterarbeiten ausgezeichnet zu werden. 

Gesucht werden Studierende, deren Bachelor- oder Masterarbeit am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft im Zeitraum von 01. Mai 2019 – 28. Februar 2022 begutachtet und mit Sehr gut (1) benotet wurde. Trifft das zu, können sich mögliche Kandidatinnen und Kandidaten um den diesjährigen Günther-Stotz-Preis bewerben. Am 04. Mai 2022 wird die beste Bachelorarbeit (200 Euro) und die beste Masterarbeit (300 Euro) im Rahmen einer Verleihungsfeier prämiert.

Das Bewerbungsfenster ist ab sofort und bis zum 15. März 2022 geöffnet. Folgende Unterlagen sind per Mail an Nina [dot] Ebner [at] aau [dot] at zu richten:

–        Bachelor- bzw. Masterarbeit in PDF-Form

–        Gutachten zur Masterarbeit

–        Abstract

Die Auswahl erfolgt durch eine interne Fachjury bestehend aus Sandra Diehl, Brigitte Hipfl und Caroline Roth-Ebner. Mehr Informationen zum Günther-Stotz-Preis und zu den Vergabekriterien finden Sie hier.