Akademische Fachkraft (w/m) für Messeorganisation und Marketing an der Zentralen Einrichtung Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation (Uni Services) – Kennung 35/19

Die Universität Klagenfurt schreibt folgende Stelle zur Besetzung aus:

Akademische Fachkraft (w/m) für Messeorganisation und Marketing

an der Zentralen Einrichtung Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation (Uni Services) im Beschäftigungsausmaß von 100 % (Univ.-KV IVa; www.aau.at/uni-kv). Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt € 2.550,50 brutto (14 x jährlich) und kann sich auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen auf maximal € 3.038,50 brutto (R 1) erhöhen. Voraussichtlicher Beginn des Anstellungsverhältnisses, befristet auf die Dauer eines Jahres, mit Option auf Überleitung ins unbefristete Dienstverhältnis ist ehestmöglich.

Der Aufgabenbereich umfasst:

  • Messebetreuung vor, während und nach einer Messeveranstaltung
  • Beratung am Messestand
  • Organisation und Betreuung von Messebesuchen (Studienmessen) im In- und Ausland
  • Beratung von zukünftigen Studierenden
  • Strategische Planung der Zielmärkte in Koordination mit der Abteilungsleitung
  • Eigenverantwortliche Koordination und operative Mitarbeit im Kampagnenmarketing (Online und Print), Event-Marketing (Messen, Veranstaltungen etc.) sowie im Schulmarketing (Kooperationen mit Schulen, Präsentationen in Schulen etc.)
  • Online-Marketing im Hinblick auf die Studierendenakquise
  • Betreuung und Koordination der Online- und Printinformationen über das Studienangebot
  • Strategische Planung und organisatorische Betreuung des Merchandising-Angebotes

Voraussetzungen für die Einstellung sind:

  • Abgeschlossenes facheinschlägiges Master- oder Diplomstudium (z.B. Informationsmanagement, BWL oder Medien- und Kommunikationswissenschaften
  • Ausgewiesene und fundierte Kenntnisse in Messeorganisation und –betreuung, Marketing und Veranstaltungsmanagement
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit
  • Ausgewiesene und fundierte Kenntnisse im Online-Marketing und in der Social Media Betreuung
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kompetenzen in Entwicklung/Wartung von Webseiten mit einem CMS
  • Fähigkeiten zur zielgruppenspezifischen Formulierung von Texten sowie Kenntnisse in der Gestaltung von Werbematerialien

Der Nachweis für die Erfüllung aller Voraussetzungen für die Einstellung muss bis spätestens 27. Februar 2019 vorliegen.

Erwünscht sind:

  • Organisationstalent
  • Reisebereitschaft
  •  Kommunikations- und Vernetzungstalent
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Kreativität und Esprit
  • Erfahrung in der Beratungstätigkeit

Die Universität Klagenfurt strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf.

Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, die die geforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Allgemeine Informationen finden BewerberInnen unter www.aau.at/jobs/information.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 27. Februar 2019 unter der Kennung 35/19 an die Universität Klagenfurt, Dekanatekanzlei / Recruiting, ausschließlich über das Online-Bewerbungsformular unter www.aau.at/obf zu richten.

Die Bewerberinnen und Bewerber haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen.