Administrative Assistentin / Administrativer Assistent an der Zentralen Einrichtung eLearning Service – Kennung 88/19

Die Universität Klagenfurt schreibt folgende Stelle zur Besetzung aus:

Administrative Assistentin / Administrativer Assistent

an der Zentralen Einrichtung eLearning Service im Beschäftigungsausmaß von 100 % (Uni-KV: IIIb; www.aau.at/uni-kv), befristet auf die Dauer einer Karenzvertretung, voraussichtlich für 14 Monate. Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt € 2.306,70 brutto (14 x jährlich) und kann sich auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen. Voraussichtlicher Beginn des Anstellungsverhältnisses ist der 10. März 2019.

Der Aufgabenbereich umfasst:

  • die eigenverantwortliche Durchführung von Online-Klausuren mit der „Sicheren Prüfungsumgebung“ (SPU) inkl. Koordination der eTutorInnen, Organisation von SPU-Informationstagen für Studierende und SPU-/Moodle-Tests
  • die eigenverantwortliche und selbstständige Organisation und Betreuung der eLearning-Hotline und Unterstützung bei der Einschulung und Betreuung der eTutorInnen
  • Beratungs- und Betreuungsaufgaben von Lehrenden und Studierenden sowie Mitarbeit bei der Entwicklung und Umsetzung neuer Konzepte und Lösungen im Bereich eLearning/eTeaching, bzw. Blended Learning und eTesting (Didaktik, Technik und Organisation)
  • administrative Aufgaben und Unterstützung beim Einsatz von Moodle

 Voraussetzungen für die Einstellung:

  • Vorerfahrungen mit Online-Lernplattformen (ideal: Moodle) und eLearning-, bzw. Blended Learning-Tools
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Office-Programmen
  • Vorerfahrungen mit Büro-Organisation und administrativen Aufgaben
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache und Rechtschreibung
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse

Der Nachweis für die Erfüllung aller Voraussetzungen für die Einstellung muss bis spätestens 27. Februar 2019 vorliegen.

 Erwünscht sind:

  • Tertiärer Abschluss bis sechs Semester (erwünscht: Pädagogik, Lehramt-Studium, Informatik, Psychologie oder verwandte Bereiche)
  • Verlässlichkeit, Sorgfalt und Genauigkeit
  • Organisations- und Service-Orientierung sowie Koordinationsgeschick
  • Große Einsatzbereitschaft, Engagement sowie Belastbarkeit
  • Flexibilität, sehr gutes Selbst- und Zeitmanagement
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationskompetenz

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim Personal an und fordert daher qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf.

Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, die die geforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Allgemeine Informationen finden BewerberInnen unter www.aau.at/jobs/information.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen bis 27. Februar 2019 unter der Kennung 88/19 an die Universität Klagenfurt, Dekanatekanzlei / Recruiting, ausschließlich über das Online-Bewerbungsformular unter www.aau.at/obf zu richten.

Es besteht kein Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen.