Chaos Brawl | (c)Alexander Isopp, Hellmuth Platter, Florian Pucher, Engin Orhan

Abschlusspräsentationen der Lehrveranstaltung „Software Engineering II“

Die drei Gewinnerprojekte der diesjährigen Lehrveranstaltung „Software Engineering II“ wurden Ende Juni geehrt. Am 28. Juni 2018 fanden die diesjährigen Abschlusspräsentationen zur Lehrveranstaltung „Software Engineering II“ statt. 71 Studierende, aufgeteilt in 14 Gruppen, hatten die Aufgabe, ein Semester lang an einem Spiel für Smartphones zu arbeiten, um beliebte, klassische Spiele, für das Smartphone spielbar und spannend zu machen. Die Variation der Spiele reichte von Kartenspielen wie beispielsweise Schnapsen oder Wizard bis hin zu komplexeren Brettspielen wie Carcassonne oder Siedler.

Im Rahmen der Abschlusspräsentation wurden auch die drei „besten“ Spiele von einer Jury geehrt. Frau DI Helga Tschernitz von SKIDATA AG, die Sponsor der Veranstaltung war, konnte dieses Jahr erfreulicherweise als Jurymitglied gewonnen werden.

Die Gewinnerprojekte:

  1. Chaos Brawl (Alexander Isopp, Hellmuth Platter, Florian Pucher, Engin Orhan)
  2. Mankomania (Florian Biermann, Christiane Bergner, Manuel Egger, Christian Motz, Marc Pichler)
  3. Uno Deluxe (Manuel Hobisch, David Laubreiter, Christian Prohinig, Oana Ionescu)

Die Fakultät für Technische Wissenschaften gratuliert allen GewinnerInnen herzlich!