2G-Zugangsbestimmungen (auch für die Bibliothek)

Seit 10. November 2021 gilt 2G in allen Gebäuden der Universität,
damit auch für die Universitätsbibliothek.

Als 2G-Nachweis gelten Impfnachweise sowie Genesungsnachweise und Absonderungsbescheide. PCR- & Antigentests und Antikörper-Nachweise werden NICHT mehr akzeptiert.

Benutzer*innen, die aus unterschiedlichen Gründen diese Regeln nicht erfüllen können, bieten wir folgende Optionen:

  • Die Nutzung der umfangreichen elektronischen Ressourcen über die Suchmaschine surf@ubk. Sollten bestimmte Ressourcen von zu Hause aus nicht nutzbar sein, weil lizenzrechtlich nicht möglich oder aus technischen Gründen, wenden Sie sich bitte an info [dot] bibliothek [at] aau [dot] at.
  • Nutzung physischer Medien: Wir unterstützen Sie beim Ausheben und Bereitstellen von physischen Medien. Wenden Sie sich auch hier an schalter [dot] bibliothek [at] aau [dot] at. Die Abholung bzw. Rückgabe dieser Medien muss dann durch berechtigte von Ihnen definierte Vertretungspersonen während der Schalteröffnungszeiten erfolgen.